garantie

Regional & Persönlich

Kostenlose Beratung

0228-180 30 472 * aus dem deutschen Festnetz

Zuzahlung bei Kassenpatienten

Veröffentlicht am 12/09/2012

Eine Studie im Auftrag der Continentale Krankenversicherung a.G. kommt zu dem Ergebnis, dass immer mehr Kassenpatienten Sonderleistungen aus der eigenen Tasche bezahlen, im Schnitt liege die Zuzahlung bei 30 € pro Monat und setzt sich hauptsächlich aus Praxisgebühr, Apothekenkosten und Sonderleistungen beim Zahnarzt zusammen. Die Studie stellt auch fest, dass die Höhe der Zuzahlung in den letzten 5 Jahren deutlich zugenommen hat.

Meiner Meinung nach ähneln diese gestiegenen Zuzahlungen sehr stark einer Beitragserhöhung in der PKV – Fakt ist also, dass man sich auch als GKV Versicherter auf immer weiter steigende Aufwendungen für eine gute Versorgung einstellen muss.

Ich bleibe aber auch dabei die PKV nicht uneingeschränkt zu empfehlen. Ein Wechsel ist, ausgehend von denen die die Möglichkeit dazu haben, nicht zwangsläufig sinnvoll, es hilft nur eine gute Beratung und sich auch über die langfristigen Auswirkungen einer solchen Entscheidung Gedanken zu machen.

Mit besten Grüßen

Thilo Riede

 

www.versicherungsmakler-riede.de

 

Erzählen Sie Ihren Freunden
0
thought

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .