garantie

Regional & Persönlich

Kostenlose Beratung

0228-180 30 472 * aus dem deutschen Festnetz

Bestimmungswidriger Wasseraustritt

Wasser tritt an einer Stelle aus, an der es nicht austreten sollte, z.B. bei einem Leck im Wasserrohr.

Übrigens: Läuft die Badewanne über, wäre dies, wenn kein Fahrlässigkeit vorliegt, eine nicht bestimmungsgemäße Verwendung und somit ebenfalls ein Versicherungsschaden.

Zurück zur Übersicht